26. Juni 2024

Juni 2024, Nr. 3

Döp dö dö döp

Wieder etwas Lustiges mit Musik: Ende Mai/Anfang Juni echauffierten sich unsere Politiker mitsamt ihrer Presse und dem Öffentlich Rechtlichen Rundfunk über Vorgänge auf Sylt, als ein paar angetrunkene Zecher (aus “gutem Hause”) in einer bekannten Szene-Bar der Insel ein Lied anstimmten.

Ihr wißt schon, welches Lied ich meine. Und falls nicht: es handelt sich um das Party-Lied L’amour toujour von Gigi D’Agostino. Der Stein des Anstoßes war allerdings der “neue” Text, mit dem das Lied versehen wurde. Es war die simple Wiederholung der Worte: «Deutschland den Deutschen – Ausländer raus». Nun, das war nicht schön, doch andererseits vom Gesetzgeber richterlich als straflos bewertet.

Die Presse und Politiker kriegten sich jedoch nicht mehr ein und so wurde aus diesem eigentlich unauffälligen Vorgang beinahe eine Staatsaffäre gemacht (wogegen die in Deutschland immer mehr zunehmenden Messerattentate auf unseren Straßen und Plätzen in den Öffentlich Rechtlichen fast nie thematisiert werden). Das Lied mit seiner textlichen Abwandlung avancierte auch im Ausland zu einer lustigen Lachnummer, so dass dies selbst auf unsere aktuell stattfindende Fußball-Europameisterschaft abfärbte. Die ungarischen Fußballfans sangen es auf den Straßen von Stuttgart. Beim Spiel Italien gegen Spanien wurde es in den Fanblocks sowohl von den Italienern als auch von den Spaniern angestimmt. Ich finde das alles sooo schön, zeigt es doch einen wunderbaren real existierenden Zusammenhalt unter uns Europäern.

Party-Monster (gezeichnet von Claudia) T-Shirt Döp dödö döp (vom Fernsehsender AUF1)

Und da die Freude immer ganz meinerseits ist und ich diese gerne mit vielen Menschen teile, habe ich mir zwei T-Shirts mit eben diesen Freuden-Tönen aus dem Lied gekauft und trage sie nun gerne zum Zeichen meiner Verbundenheit mit (Lebens-)Freude, mit den ähnlich denkenden Europäern (ich meine damit ausdrücklich nicht das “verordnete” EU-Europa) und nicht zuletzt als Ausdruck meiner Verachtung für die gleichgeschalteten Systemmedien in unserem Lande. (Bezugsquellen: Timm Kellner Shop und AUF1 Shop)

    

T-Shirt-Video: Döp dö dö döp ... («L'amour toujour»),
 

Also: habt Spaß so viel es nur geht, freut euch über unser schönes Land und über unser wunderbares, vielfältiges (nicht einfältiges) Europa! Freut euch über alle Menschen, die ebenfalls das Leben lieben und die sich nicht vereinnahmen lassen, sondern ganz klar selbst denken. Egal, aus welchem Land der Erde diese Menschen stammen.

PS (Nachtrag 12.Juli 2024): Im Timm Kellner Shop gibt es inzwischen ein weiteres T-Shirt, das mindestens genauso gut ausdrückt, dass wir uns den Mund (und unser Deutschsein) nicht verbieten lassen. Ich poste das hier weil ich es so gut finde: Timm Kellner Shop.

Und hier gleich noch der Link auf den entsprechenden Post von Timm Kellner auf seinem eigenen Telegram-Kanal: Timm Kellner: Für Deutschland: ALLES!!!.


Bleibt in der Liebe,
haltet zueinander und pflegt eure Kontakte!

Und: passt gut auf euch auf!
Eure Thomas und Claudia

 

Das Bottom-Hintergrundbild stammt von pngtree.com