Mallorca

Infos, Fotos und Videos

Über …

Das Ritual ist unveränderlich. In Palma, in der Nähe der Plaza Heroes del Baleares, treffen sich Fischer jeden Nachmittag zur gleichen Zeit unter den Arkaden, um ihren Fang des Tages zu besprechen. Touristen bemerken sie kaum. Sie sind jedoch Verwalter einer sehr alten, epischen Geschichte. Archäologen, die seltsame Statuen mit der Büste eines Stiers entdeckt haben, stehen vor einem Rätsel. Sie haben es immer noch nicht geschafft, die ursprüngliche balearische Zivilisation zu verstehen und frühe Kontakte mit Kreta zu erwecken.

Mehr lesen

September 2019

Das Neueste von Herrn Sonntag

Unser neues Travelfilmer Maskotchen: der Fuchs «Herr Sonntag»
An einem Sonntag entdeckten wir ihn auf dem Flohmarkt: Herrn Sonntag, den Fuchs. Kopfunter lag er in einer Kiste mit Plüschtieren. Nur noch mit seinem Schwanz mit der typisch weißen Spitze konnte der kleine Kerl gerade noch so “Flagge zeigen”. Das hat uns so gerührt, dass wir ihn für nur eine einzige Münze mitnahmen und «Herr Sonntag» nannten (entsprechend der literarischen Vorlage von Daniel Defoe «Robinson Crusoe» – «Freitag»).

Mehr lesen

Juli 2019

Drohne aus der Hand starten und landen

FlipFlops: Startrampe für die Drohne
Wer mit einer Drohne unterwegs ist findet nicht immer eine saubere ebene Fläche für Start und Landung des kleinen Fluggerätes vor. Manchmal ist das Gras zu hoch, manchmal ist es zu staubig etc..

Mehr lesen

Juni 2019

An den Stränden Sardiniens

Die Insel Tavolara im Nordosten Sardiniens
Anfang Juni kehrten wir von unserer Wohnmobil-Filmreise aus Sardinien zurück. Und wir können festhalten: so viel türkisblaue Sand- und Kiesstrände haben wir bisher kaum an einer anderen mediterranen Insel antreffen können.

Mehr lesen

Death Valley – Im Tal des Todes

– 25. September –
Am Morgen verlassen wir den 20-Seelen Ort Death Valley Junction und besuchen das Death Valley. Als wir kurz nach sieben Uhr aufbrechen, schwebt hinter uns noch leichter Morgennebel über der Sierra. Je früher, desto besser: im Valley kann es gegen Mittag unerträglich heiß werden. Was man dann bereits hinter sich hat, das hat man erträglich “abgearbeitet”.

Mehr lesen

Das Opernhaus in der Wüste

– 24. September –
Amargosa Opera House
Zweihundertundachtzig Meilen. Das haben wir heute vor uns: von Yucca Valley bis nach Beatty kurz hinter der kalifornischen Grenze in Nevada. Dort soll es Über­nachtungs­möglich­kei­ten geben, die näher am Death Valley liegen, was unser folgendes Ziel sein wird.

Das bedeutet aber auch: heute wird ein reiner Fahrtag. Besuch von Nationalparks und entsprechende Wanderungen darin werden von uns nicht eingeplant.

Mehr lesen