Oktober 2019

Ballonfahrt und Menorca

Der Ballon wird jetzt gerade geheizt: gleich hebt er ab!!!
Ein Ballon fliegt nicht, er fährt! Genau wie ein Schiff nicht schwimmt sondern fährt. Das hat Claudia gelernt, als sie sich im September einen lange gehegten großen Wunsch erfüllen konnte. Zu ihrem Geburtstag bekam sie von mir eine Ballonfahrt geschenkt, die sie nun endlich machen konnte .

Los ging es in der Nähe von Wöfersheim bei uns in der Wetterau. Beim Aufbau durften die Ballonfahrer schon mithelfen. Es waren fünf Leute; zusammen mit dem Ballonführer passen auch gerade mal sechs Personen in den Ballonkorb. Damit hat auch jeder einen Fensterplatz .

Die Mettendorfs, das ist das Ballonfahrer-Ehepaar, haben die Sache voll im Griff und ohne Stress ging es in die Luft. Selbst nach der Landung war noch nicht Schluss: nach dem gemeinsamen Zusammenlegen und Einpacken des Ballons wurden alle Mitfahrer “geadelt” und wir erfuhren bei einem Glas Sekt und auch unter Lachen vom Udo Mettendorf, wie das früher so mit dem Ballonfahren war.

Ganz schön abgehoben ! 🙂 Schließlich werden alle Mitfahrer in den Adelsstand gehoben.

Wie in den letzten News schon angekündigt haben wir den September auch für einen Urlaub auf Menorca genutzt.

URLAUB ! – keine Filmreise

 

Menorca – die Insel ist der erste Flecken Spaniens, der in den Strahlen der aufgehenden Sonne badet.

Oh   wir hatten nicht geahnt, wie viele schöne Strände diese kleinere Schwesterinsel von Mallorca hat. Und natürlich konnten wir sie in nur einer Woche gar nicht alle schaffen. Doch für euch haben wir dennoch eine schöne Reihe Impressionen Menorcas ins Netz gestellt. Klickt einfach auf das erste Menorca-Foto und mit der Maus oder den Pfeiltasten könnt ihr dann durch eine Galerie unserer schönsten Inselbilder wandern!

Fornells ist ein Paradies für Fotografen Ankerplatz vor Fornells
Cala Pregonda Gin Xoriguer – Das Nationalgetränk Menorcas, ein Wacholderbranntwein

Wir wünschen Euch einen bunten Herbst!
Eure Thomas und Claudia

Das Leben ist sooo schön! – Jawoll!