Januar 2021

Ich will keine schöne Maske – ich will ein schönes Leben!

Ich kann sie ja verstehen, die vielen kleinen Einzelhandelsgeschäfte, die derzeit in einer ihnen feindlich gesonnenen Welt um ihr Überleben kämpfen. Aus diesem Grund finden wir zwischen den Angeboten von Modegeschäften (und anderen) auch immer schön gestaltete Gesichtsmasken, mit farbigen Motiven aufgedruckt etc.. Doch diese Masken werden diese Geschäfte nicht retten. Im Gegenteil. Es sei denn, es handelt sich um die ganz großen im Internet erfolgreichen Unternehmen wie Amazon und Co. …

Unser Credo ist:

Ich will keine schöne Maske …

Seaside and morning Seaside and girl

… ich will ein schönes Leben!

 

Wir nutzen die Zeit, die uns die Pandemie derzeit schenkt (mit dem Homeoffice spare ich tgl. mind. drei Stunden Fahrzeit ).
Wir unternehmen gemeinsame Spaziergänge, manchmal nur 45 Minuten, aber immerhin!
Wir sehen schöne Filme (z.B. aus unserer Relax-Collection) und freuen uns auf kommende wundervolle Reisen (Vorfreude gibt es auch für euch per Film in unserer Reihe Küsten, Inseln und Meer).

Ich (Thomas) höre in letzter Zeit umso mehr positive Musik, meist sind es karibische Klänge (oder die Lieder von Jimmy Buffet, ich erwähnte ihn ja bereits in den September News.).

Denn trotz aller derzeit schwierigen Umstände: wir glauben an ein gutes Ende der ganzen aktuellen Lage. Denn eines bleibt ja unmstößlich:

Das Leben ist sooo schön !

Bleibt in der Liebe, haltet zueinander und pflegt eure Kontakte!

Allen ein gutes und hoffentlich eine glückliche Wende bringendes 2021!
Eure Thomas und Claudia

 

 

Die Bilder in diesem Beitrag stammen von pngtree.com