März 2016

In der Andamanensee

Blau, Türkis, leuchtend grün – die Tropen haben uns wieder . Im Februar starteten wir unsere Reise entlang der thailändischen Küste in der Andamanensee. Das ist die Ostseite des schmalen, langgezogenen Südens vom Königreich Thailand. Zur Westseite öffnet sich der Golf von Thailand, der manchmal auch Golf von Siam genannt wird. Doch diesen besuchten wir während dieser Reise nicht. Die thailändische Andamanensee bietet mit ihren neunhundert Kilometern Länge und unzähligen Inseln genügend Ziele, um abwechlungsreich ein paar Wochen auszuruhen (Monate wären natürlich noch schöner ).

Wir Ihr Euch denken könnt haben wir uns nicht ausgeruht. Die Auslöser unserer Foto- und Filmkameras fühlten sich vielleicht etwas malträtiert, doch auf die Befindlichkeiten unserer Ausrüstungsgeräte konnten wir bei den vielen wunderbaren Motiven einfach keine Rücksicht nehmen.

Tja, was gibt es dort zu sehen? Zuerst ist da die Insel Phuket, die glücklicherweise direkt von Frankfurt angeflogen wird, so dass wir den zeitaufwändigen Umweg über Bangkok oder andere internationale Flughäfen vermeiden konnten. Die Insel gilt als sehr touristisch und das ist in den Touri-Metropolen wie der Stadt Patong und Phuket Town auch tatsächlich so. Doch andererseits ist dadurch das Angebot an Freizeitmöglichkeiten enorm.

Etwas nördlich, die Festlandküste hinauf, gelangt man in einen anderen bekannten Ort: Khao Lak. Ein touristischer Ort, den wir der Insel Phuket ganz klar vorziehen. Die Strände sind breit und lang, das Wasser klar und von Überfüllung kann man nicht sprechen. Vielmehr gibt es eine hervorragende touristische Infrastruktur mit guter Auswahl an Resorts, Restaurants, Ausflugsmöglichkeiten, Wellnessangeboten und mehr. Eine thailandische Massage für eine Stunde kostet 300 Baht, das sind etwas mehr als 7,50 Euro .

Ich weiß natürlich, dass Ihr nicht nur Text lesen wollt, sondern auf die herrlichen Fotos wartet. Lasst Euch inpirieren. Denn wir finden, Asien könnte durchaus auch etwas für Euch sein:

Junge läuft ins Bild
Insel Koh Surin, nah der Grenze zu Myanmar
Chiew Lan See im Khao Sok Nationalpark
Insel Koh Lipe im Marine Nationalpark Tarutao, ganz im Süden an der Grenze zu Malaysia

 

Sawatdii !
Eure Travelfilmer Thomas und Claudia