Juli 2021, Nr. 3

Reisen, wie wir es wollen

Wie ihr alle wisst: Reisen ist eines unserer Lebenselexiere. Wir brauchen es als Ziel, als Vorfreude. Wir genießen dann jeden einzelnen Tag in der Fremde, die Neugier darauf, was uns der neue Tag Neues, ja Fremdartiges bringt. Neugier auf die Menschen, deren Sprache wir meist nicht sprechen. Wie werden wir uns verstehen? Kurz: ohne Reisen fehlt uns etwas elementar Wichtiges.

Dennoch verzichten wir in der aktuellen Zeit auf das Reisen, ganz besonders ins Ausland.

Aber halt! – Ganz lassen wir uns das Reisen nicht nehmen. Im Gegenteil – wir sind trotzdem ständig unterwegs an Küsten, Inseln und Meer. Wo wir wollen, wann wir wollen, solange wir wollen. Pro Reise kostet uns das höchstens zehn bis fünfzehn Euro!

Wie das geht?

Video: Hängematte oder Segel flicken? 😉
Wir lesen gemeinsam die schönsten Bücher mit Geschichten vom Meer, am Meer, vom Reisen und natürlich oftmals mit Liebesgeschichten verwoben. Ohne diese kommt heute kaum ein spannendes Buch oder Film aus, denn das ist, was die Menschen berührt .

Und weil dieses Lesen uns so viel gibt, habe ich jetzt angefangen, die schönsten Bücher, die natürlich an Küsten, Inseln und Meer handeln, für euch aufzulisten und jeweils meine/unsere Meinung (bzw. Rezension) dazu zu sagen. Vielleicht wollt ihr euch ja auch an diese meist traumhaften Orte “hinverzaubern” lassen .

Manche der Buchtitel haben einen gewissen Tiefgang, andere sind herrlich seicht geschrieben. Geradezu geeignet als Sommerlektüre. Unsere letzten drei gelesenen Bücher diesen Sommer waren Das Lied des Ozeans, Die Inselgärtnerin und Am Horizont das Meer.

Und hier geht es zu dieser neuen Kategorie unserer Webseite:
Bücher von Küsten, Inseln und Meer.

Und ich male inzwischen selbstverständlich weiter an unseren Paradiesschildern. Hier entsteht gerade eines, dass neben unserer Hauseingangstür aufgehangen werden soll.
Und hier hängt; es jetzt: Liebe macht aus einem Haus ein Zuhause

Also, verreist doch auch einmal wieder zwischen zwei Buchdeckeln. Lasst euch einfangen von den herrlichen Geschichten. Es ist so einfach! Und das geht ganz ohne Maske.

Aquarell: Papageien, Gelbbrustara, Paar

Bleibt in der Liebe,
haltet zueinander und pflegt eure Kontakte!

Eure Thomas und Claudia

      

Leben, Lachen, Lieben: diese drei Dinge kann man ja gar nicht hoch genug halten! 🙂