Texas

Infos, Fotos und Videos

Über …

Die Geburtsstunde des zweitgrößten Flächenstaates Texas lag schon vor dem Beitritt zu den Vereinigten Staaten. General Houston wurde 1839 erster Präsident des «Lone Star State». Doch die meisten Texaner wollten einen Anschluss an die USA und so wurde diese Vereinigung 1845 vollzogen.

Als wir nach Texas reisten spürten wir es sofort: sind die einzelnen Staaaten der USA sowieso schon sehr patriotisch orientiert – für Texas trifft das in noch größeren Maße zu. Die Zahl der gehissten Fahnen nimmt zu: sowohl die Lone Star Flagge als auch das Banner der Vereinigten Staaten selbst. Man ist stolz auf seine freiheitlichen und demokratischen Errungenschaften, hat man sie sich doch für teuer erkauft.

Denn wer nach San Antonio kommt wird nach einem Spaziergang entlang des San Antonio River Walks ganz sicher auch «The Alamo» besuchen, das Symbol für den texanischen Freiheitskampf. Diese ursprünglich spanische Mission diente 1836 als Fort, in dem 200 von vornherein chancenlose Texaner (die das auch wußten) den strategischen Rückzug von General Houston deckten. Nach einer 13-tägigen Belagerung wurde The Alamo durch die Mexikaner schließlich eingenommen und die gefangenen Männer allesamt hingerichtet. Drei Wochen darauf gewannen die Texaner mit dem Schlachtruf “Remember the Alamo!” die Schlacht von San Jacinto und Texas wurde unabhängiger Staat.

Die Einwohner traten uns gegenüber stets sehr warmherzig auf. Wie üblich im Süden der USA sind die Menschen sehr christlich geprägt. Als mich in Bandera ein Cowboy an einer Tankstelle fragte, was ich mit meiner großen Kamera denn fotografiere und ich ihm unter anderem erklärte, dass die Fotos wegen dem aktuellen bewölkten Regenwetter nicht so toll gelingen werden.

“I will pray for you and for the sun shining. You will get your photos.” erklärte mir der braungebrannte Kerl mit seiner sonnengegerbten Lederhaut. Ob ihr es glaubt oder nicht – eine Stunde später strahlte die Sonne für beinahe den gesamten verbliebenen Tag!

Auf unserer nur den Staat streifenden Reise entdeckten wir nicht die drei Klimazonen von Texas, auch nicht die die Wüste und Berge von «Big Bend», auch nicht … und auch nicht die …

Es ist einer der US Bundesstaaten, nach dem unsere Herzen am lautesten rufen: “Komm wieder!”.


 

Fotos

 

 

Videos