01. Februar 2019

Februar 2019

Hallo liebe Leser!

Das Jahr fing arbeitsreich an – wenn auch nicht im Büro in meiner Eigenschaft als EDV-Berater (ist ja erst mal auf Eis gelegt). Sondern beim Fliesen meiner Kellerräume. Bisher lag dort Linoleum, was die vielen Jahre auch immer gut war. Doch das war verschlissen und ich entschied mich nun für einen massiveren Fussbodenbelag .

Mehr lesen
Vielleicht verfahre ich mich mal auf dem Weg zur Arbeit – und biege ab zum Meer

El Hierro

Infos, Fotos und Videos

Über …

Für die Menschen der Antike begann hier “das nicht mehr schiffbare Meer”, es markiert damit das Ende der damals bekannten Welt. Aus diesem Grund legte Ptolemäus, der griechische Geograph des zweiten Jahrhunderts vor Christus, den Nullmeridian durch diese Insel. An dieser Stelle steht heute der Leuchtturm Punta Orchilla und begrüßt als erstes europäisches Seefahrtszeichen die Schiffe, die nach tagelanger Reise übers offene Meer von Südamerika ihren Weg Richtung Osten finden.

Mehr lesen

La Gomera

Infos, Fotos und Videos

Über …

In den Zeiten der motorlosen Schiff­fahrt auf großen Seglern war es nicht einfach, die Wind­jam­mer und deren Mann­schaften mit Proviant und frischem Wasser zu versorgen. Als eine der west­lichsten Kanaren­insel spielte La Gomera darum in der Schiff­fahrt eine wichtige Rolle als letzter Hafen vor dem Sprung über den Ozean. Auch Kolumbus nutzte diese 1404 von den Spaniern eroberte Insel für seine drei Fahrten Richtung Westen auf der Suche nach dem ver­meint­lichen Indien. Von da an begann die Zeit der Ero­berun­gen des ameri­kanischen Kontinents, wo die kanarischen Inseln Gran Canaria und La Gomera bedeutende Rollen als Ausgangs­punkte für Überseefahrten hatten.

Mehr lesen

Teneriffa

Infos, Fotos und Videos

Über …

Die größte der Kanarischen Inseln wird durch ihren Mittel­punkt charak­teri­siert, dem 3718 Meter hohen in den Winter­mo­naten schnee­be­deckten Gipfel Teide. Dieser geo­grafisch zu Afrika gehörende Vulkan toppt in den spanischen Charts: es ist der höchste Berg ganz Spaniens überhaupt und seine Insel macht er zur höchsten Insel des Atlantiks.

Mehr lesen

Gran Canaria

Infos, Fotos und Videos

Über …

Nah dem Wendekreis des Krebses, auf dem gleichen Breitengrad wie Süd-Marokko gelegen, tauchen die sieben Kanarischen Inseln mit ihren schwarzen Vulkanen auf und lassen den Ankömmling glauben, er befände sich im Mittelmeer. Die spanische Kultur gepaart mit der Geologie Afrikas – trockener Sand- und Steinwüsten aber auch fruchtbare Täler – machen die Inseln andererseits nicht klassifizierbar.

Mehr lesen

Fuerteventura

Infos, Fotos und Videos

Über …

Nach der Unter­wer­fung Lan­zaro­tes und der Christia­ni­sie­rung der Urein­wohner bemäch­tigten sich nor­man­nische Ero­berer unter dem Edel­mann Jean de Béthencourt der Insel Fuerte­ven­tura. Bis dahin waren die Urein­woh­ner, die Guan­chen, die Herren der Insel.

Mehr lesen

Lanzarote

Infos, Fotos und Videos

Über …

Alle Kanarischen Inseln entstanden aus den Eruptionen von Vulkanen auf dem Meeresgrund des Atlantischen Ozeans in tausenden Metern Tiefe. Lanzarote zeigt an beinahe jeder Stelle ihrer Erdoberfläche diese Herkunft aus Feuer, Glut und Asche. Der letzte gewaltige Ausbruch von über 30 Vulkanen geschah erst im achtzehnten Jahrhundert. Die Insulaner haben gelernt, mit diesen unsicheren Grausamkeiten der vulkanischen Natur zu leben. Die jahrelang anhaltenden Ausbrüche mit ständigem Ascheregen vergruben die Felder und Früchte. Die Bauern in der Oase von San Bartolomé mußten nach den Ausbrüchen im Jahre 1736 lange graben, um ihre Weinrebenpflanzungen und die Obstbäume wiederzufinden.

Mehr lesen